C-Lizenzfortbildung Tag des Trainers beim SSV Markranstädt

Am 07. September fand der Tag des Trainers als Fortbildungsmaßnahme des Leipziger Fußballverbandes für Lizenztrainer ausgerichtet beim SSV Markranstädt statt. Von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr konnten 40 Teilnehmer aus sächsischen Vereinen insgesamt 8 Lerneinheiten zur Verlängerung ihrer DFB-C- oder B-Lizenz sammeln. Mit dabei auch einige Trainer des SSV Markranstädt, aber auch aus unseren Partnervereinen der SG Räpitz, der SG Leipzig-Bienitz, des SSV Kullkwitz, des TSV Eintracht Lützen, des VfB Scharnhorst Großgörchen, des VfB Zwenkau oder vom KSC Leipzig. Thematisch präsentierte FVSL-Referent Alexander Schunke in Kooperation mit RESWITCH das Thema Handlungsschnelligkeit und Kognition, in Theorie und Praxis. Dabei wurde durch Tammo Neubauer (ehemals Trainer U19 SpVgg Unterhaching und Scout Werder Bremen) von Reswitch besonders auf das Training unter Gegner-, Raum- und Zeitdruck eingegangen und ein innovatives Produkt zur Verbesserung der Handlungsschnelligkeit vorgestellt. Dies wurde durch die Teilnehmer in Wechsel mit der U9 des SSV in kleinen Spielformen auf dem Kunstrasen des Stadion am Bads demonstriert. Der zweite inhaltliche Abschnitt fokussierte dann das Thema Ballzirkulation und deren Trainingsprinzipien. Die wurde referiert von Robin Peter, der als Cheftrainer der U16 von RB Leipzig einen guten Einblick in die Arbeit eines NLZ’s geben konnte. Für die Praxis stand dafür die U15 des SSV zusammen mit einigen Spielern des VfB Scharnhorst Großgörchen und des SSV Kullkwitz parat. Im Namen des SSV Markranstädt danken wir allen Teilnehmern, Referenten und Demospielern für den tollen und produktiven Tag. Zudem danken wir ganz herzlichst dem Pizzaturm Leipzig für ein ausgezeichnetes Catering und dem Wirtschaftskontor Markranstädt für die Bereitstellung des Seminarraumes.

Alexander Schunke, Referent des Leipziger Fußballverbandes meinte: “Es war ein toller Tag, danke an den SSV Markranstädt für die gute Organisation. Ich denke wir konnten den Teilnehmern viel Input bieten und Kleinfeldtrainer wie Großfeldtrainer ansprechen. Ich denke mit Tammo Neubauer von RESWITCH und Robin Peter von RB konnten wir einen guten Einblick in professionelle Nachwuchsarbeit geben.” 

Yannic Drechsler, Nachwuchskoordinator des SSV Markranstädt äußerte sich zum Tag des Trainers wie folgt: “Wir konnten uns als SSV Markranstädt von unserer besten Seite zeigen und die gute Zusammenarbeit mit Sponsoren, Partnern und den Verband intensivieren. Inhaltlich war der Tag sehr lehrreich. Ich hoffe, dass wir thematisch im Nachwuchs des SSV solche Anregungen für die Ausbildung unserer Spielerinnen und Spieler in Zukunft gewinnbringend einsetzen können.”