Viele strahlende Gesichter beim Leipziger-Cup 2018

Der Leipziger-Cup 2018 ist Geschichte. Bei tropischen Temperaturen zog es erneut Tausende Zuschauer auf das Geländer der Sportschule des Sächsischen Fußball-Verbandes in Abtnaundorf. Neben den Pokalfinalpartien der A- bis F-Junioren sahen sie eines der größten Bambiniturniere Deutschlands.

Die Ergebnisse:

A-Junioren: FC International – Leipziger SC 1901 1:5

B-Junioren: TSV 1886 Markkleeberg – BSG Chemie Leipzig 1:2

C-Junioren: FC Blau-Weiß Leipzig – Leipziger SC 1901 3:2

D-Junioren: SV Eintracht Süd II – SG Rotation 1960 II 6:1

E-Junioren: SSV Markranstädt – RB Leipzig (U10) 8:0

F-Junioren: 1. FC Lok Leipzig – TSV Böhlitz-Ehrenberg 1:0 (Tendenzwertung)

Bambini: 1. FC Lok Leipzig (Turniersieger)

Foto: Alexander Prautzsch / SPORTBUZZER

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen (inkl. Google Analytics-Tracking) :
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück