Ausbildung

Lehrangebote

Unter der Aus­bil­dung sind die Ange­bote des DFB, SFV und der Kreisver­bände zu ver­ste­hen, die inter­essierte Sport­fre­unde zum Erwerb von Lizen­zen führen sollen. Über den SFV, im Zusam­men­wirken mit den Kreisver­bän­den, kann man die C-Lizenz (bis 31.12.2014 alter Begriff Train­er C-Bre­it­en­fußball) erre­ichen. Die C-Lizenz beste­ht aus einem Basis­mod­ul, einem Kinder- und Jugend­mod­ul und einem Prü­fungsmod­ul. Die genauen Weg zur Lizenz und die Zugangsin­for­ma­tio­nen find­en Sie unter www.sfv-online.de/qualifizierung.html. Dem Basis­mod­ul ist die Teil­nahme an ein­er fußball­spez­i­fis­chen Kurz­schu­lung vorangestellt.

Infor­ma­tio­nen zu den weit­eren Lizen­zen inner­halb des DFB, der Train­er B-Lizenz, die DFB-Elite-Jugend-Lizenz, der Train­er A-Lizenz und der Fußball-Lehrer Lizenz sind direkt über den DFB www.dfb.de (But­ton Sportliche Struk­turen, Train­er­aus­bil­dung) oder über den Lehr- und Bil­dungs­beauf­tragten des SFV Peter Hauser (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spam­bots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschal­tet sein!”>).

Der Auss­chuss Qual­i­fizierung beim SFV erar­beit­ete mit dem Basis­mod­ul zusät­zlich ein Aus­bil­dungsange­bot als Ein­steigerqual­i­fizierung (früher als Team­leit­er Kinder/Jugend bekan­nt). Dieser Abschluss wird inner­halb von drei Jahren beim Erwerb der C-Lizenz als Teil­ab­schluss anerkannt.