Wie werde ich Schiedsrichter

schiedsrichter-leipzig-fvsl-werden

Wer träumt nicht davon, im ausverkauften Wem­b­ley-Sta­dion die Katakomben zu ver­lassen und den heili­gen Rasen zu betreten?

Wer träumt nicht davon, an der Mit­tellinie zu ste­hen und im Hin­ter­grund die Cham­pi­ons League-Hymne zu hören?

Wer träumt nicht davon, ein alles entschei­den­den Spiel vor atem­ber­auben­der Kulisse zu leiten?

Der Schied­srichter, agiert zwar meist unauf­fäl­lig im Hin­ter­grund, ist aber trotz­dem ein wichtiger und unverzicht­bar­er Bestandteil unseres großar­ti­gen Spiels.

Voraus­set­zun­gen:

  • 12 Jahre
  • Mit­glied in einem Verein
  • Inter­esse am Fußball
  • Ein­satzbeschaft für regelmäßige Spielleitungen
  • Teil­nahme an Weiterbildungsveranstaltungen

Aus­bil­dung:
Ca. 18 Unter­richtsstun­den aufgeteilt auf drei Son­ntage. Dabei Ein­führung in die Fußballregeln.

Prü­fung:
Schriftliche Prü­fung (Beant­wor­tung von Regel­fra­gen) — kör­per­liche Leistungsprüfung

Ein­sätze:
Nach erfol­gre­ich­er Prü­fung entsprechend dem Alter im Nach­wuchs- oder auch schon im Senioren­bere­ich in den Basisklassen.

Auf­stieg:
Bei Eig­nung ist der jährliche Auf­stieg in die näch­sthöhere Spielk­lasse möglich. Die Eig­nung wird dabei durch erfahrene Schied­srichter-Beobachter fest­gestellt. Die Absolvierung von Leis­tungsüber­prü­fun­gen (Regel­fra­gen / kör­per­liche Fit­ness ) ist eben­falls Pflicht.

Finanzen:
Die Kosten der Sportk­lei­dung wer­den in der Regel vom Vere­in des Schied­srichters über­nom­men. Die Fahrtkosten zu den Spielleitun­gen wer­den erset­zt, dazu gibt es abhängig von der Spielk­lasse eine Aufwand­sentschädi­gung zwis­chen 11,00 € (Kle­in­feld-Junioren­spiele), 15,00 € (Her­ren Großfeld oder Nach­wuchs A- und B-Jugend) oder 25,00 € (Her­ren Stadtli­ga Leipzig).

Anmel­dung zum näch­sten Lehrgang

18.02.2018 von 09.30 bis 17.30 Uhr
25.02.2018 von 09.30 bis 17.30 Uhr
04.03.2018 von 08.00 bis 17.00 Uhr

Ort: Sports­chule “E. Braun”; Abt­naun­dor­fer Straße 47; 04347 Leipzig

Zahlung­sein­gang bis spätestes und Anmelde­schluss am 31.01.2018!

Lehrgangs­ge­bühren: 100,- € pro Teil­nehmer (inklu­sive Verpfle­gung an allen drei Tagen)

Bis zum o.g. Datum ist der Antrag auf Erstausstel­lung des Schied­srichter­ausweis­es kom­plett und kor­rekt aus­ge­füllt per Mail an Heiko Sander FVSL-Lehrwart@gmx.de oder postal­isch bei der Geschäftsstelle des FVSL einzure­ichen und die Lehrgangs­ge­bühr an den FVSL zu über­weisen. Sollte für einen angemelde­ten Teil­nehmer bis zur o.g. Frist ein­er dieser Punk­te nicht erfüllt sein, ver­fällt die Anmel­dung, so dass im Falle ein­er Über­bele­gung des Lehrgangs die Anmel­dun­gen, die son­st nicht hät­ten berück­sichtigt wer­den kön­nen, nachrücken.

Bankverbindung:

FVSL e.V.
Volks­bank Leipzig IBAN: DE31860956040300016553
Sparkasse Leipzig IBAN: DE32860555921090028403
Ver­wen­dungszweck: SR-LG Teil­nehmer-Name + Vereinsname