Hallenmeisterschaften der Frauen im Futsal

Geschrieben von Geschäftsführer am .

werbung ergo 2016Am 17.01.2016 fand in der Kleine Arena die Hallenstadtmeisterschaft der Frauen statt, die erstmals nach Futsal-Regeln ausgetragen wurde.

Abschlussplatzierung:

1. LSV Südwest                    13 Punkte   8:0 Tore
2. Eintracht Schkeuditz         8 Punkte   5:2 Tore
3. SV Panitzsch/Borsdorf      7 Punkte   6:5 Tore
4. SV Lipsia Eutritzsch           7 Punkte   2:5 Tore
5. SpG KSC/Räpitz                 6 Punkte   3:1 Tore
6. 1. FFC Wacker Leipzig II   0 Punkte   2:13 Tore

Startschuss für den Leipziger-Cup in Leipzig

Geschrieben von Administrator am .

werbung danneberg ergoAls kommunales Wirtschaftsunternehmen ist die Leipziger Gruppe beauftragt, durch eine einheitliche und zukunftsorientierte Unternehmensphilosophie den Standort Leipzig zu fördern und damit Voraussetzungen zu schaffen, dass Leipzig für junge Menschen und Familien weiter an Attraktivität gewinnt.

Durch die gezielte Förderung einer von Vereinen organisierten Jugendsport-veranstaltung beabsichtigt die Leipziger Gruppe einen Beitrag zu leisten zur

  • Stärkung der gemeinsamen Unternehmensphilosophie
  • der Vermarktung der Produkte der Beteiligungsunternehmen sowie
  • dem Erreichen des von der Stadt Leipzig definierten strategischen Zieles einer ausgeglichenen Altersstruktur durch Förderung von Breitensport bei Jugendlichen.

Mehr unter ...

 

Stadtseniorenspiele 2015 im Fußball

Geschrieben von Geschäftsführer am .

Stadtseniorensportspiele 2015 im Fußball

Sechs Mannschaften nahmen am Turnier der über 50-jährigen in der Sporthalle des Fußballverbandes Sachsen in Abtnaundorf am 21.11.2015 teil. Nach 15 Spielen über 12 Min. auf zwei Spielfeldern im Modus “Jeder gegen Jeden“ konnte sich die TSV B.-Ehrenberg mit 13 Punkten (4 Siege + 1 Unentschieden) überlegen durchsetzen. Zweiter wurde SV Tapfer mit 11 Punkten (ohne Niederlage, aber mit 3 Unentschieden), Dritter auf dem Podest SV Thekla mit 8 Punkten. Titelverteidiger AS Lok Engelsdorf ging in diesem Jahr mit 5 Niederlagen leer aus. Es war bei der dritten Auflage auch schon der dritte Verein, der dieses Turnier gewinnen konnte. Die „Reifere Jugend“ zeigte großen Ehrgeiz bei den Spielen, aber in einer wohltuenden Atmosphäre unterstützt von umsichtig agierenden Schiedsrichtern.

Unsere Besucher

Heute:32
Gestern:151
Monat:5241
Gesamt:196914
Max. am Tag:1680

Kalender

Keine Termine

Unsere Partner

Mein Fußball
DFB-net Anleitung

Kontakt / Impressum

wernesgruener

sport for teams sil dfb logo-trans